Kleckern statt Klotzen

klecker-car

Ich weiß nicht, was die Produktmanager von Süsswarenfabrikant “Hershey’s” gerade geschnupft hatten, als sie die “Schokoladenhäufchen” erfanden. Unter “Häufchen” stelle ich mir jedenfalls etwas ganz anderes vor. Noch schlimmer, dass man mit dem “Kissmobile” auf Verfütterungs-Touren geht, um die braunen Mini-Fladen an unwissende Passanten zu verteilen. Lasst es euch mal schmecken!

(Kissmobile auf Hersheys.com)

Der Beitrag wurde am 06.10.2007 um 16:13 Uhr veröffentlicht und wurde unter Gepimpt, Kuriose Transporter abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Eine Reaktion zu “Kleckern statt Klotzen”

Shitcars » Blog Archiv » Das Spam-Mobil sagt:

[...] in dem der Spam-Chef durch die Staaten fährt und Proben an die unwissenden Passanten verteilt. Kommt uns das nicht irgendwie bekannt vor? Sozialistisch weiterempfehlen: These icons link to social bookmarking sites where readers can [...]

Einen Kommentar schreiben