Zu hässlich zum Klauen

200711061824

Fahrt Ihr auch so eine Luxuskarosse wie ich? Also, um auch euren Porsche so gut es geht vor Autodieben zu schützen, gibt es nun eine besonders originelle Methode: Rost-Tatoos. Die werden einfach an eine beliebige Stelle des Autos geklebt, wie zum Beispiel an die Front – und fertig ist die Schrottkarre. Als Shitcar geht’s natürlich noch nicht ganz durch. Dazu fehlt es noch an den üblichen Dellen und den Flecken auf den Polstern, die von inkontinenten Haustieren stammen. Aber ich denke es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis auch dafür eine entsprechende Tarnung entwickelt wird.

(Anti-Theft Bike/Car Device)

Der Beitrag wurde am 06.11.2007 um 18:32 Uhr veröffentlicht und wurde unter Abgefahren abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Eine Reaktion zu “Zu hässlich zum Klauen”

Einen Kommentar schreiben